Der Bogen als Lern- und Erfahrungsinstrument – Gastbeitrag von Annette Birkholz

Wir bei Baum & Bogen schauen gern über den Tellerrand hinaus und lernen andere Bogenbauer und Bogenfreunde kennen. Vernetzen, teilen, Freunde finden – das ist unser Anliegen dabei.  Heute schreibt unsere geschätzte Kollegin Annette Birkholz über ihren Bogenweg und wie sie aus der persönlichen Begeisterung für den Bogen einen Beruf und eine Berufung machte. Innerhalb der letzten 10 Jahre baute sie die Bogenakademie auf, die namhafte Unternehmen berät und bei Veränderungsprozessen begleitet – auf der Basis von faszinierenden, von ihr selbst entwickelten Coaching-Methodiken rund um den Bogen.  Wie meine Leidenschaft zum Beruf wurde Ein Gastbeitrag von Annette Birkholz für unsere Reihe „Mein Bogen und Ich“ Wer hätte gedacht, wie der Tag der langen Stadtnatur vor 10 Jahren mein Leben (als Inhaberin einer Agentur für besondere TeamErlebnisse) verändern würde: Als ich damals den Flitzebogenkurs entdeckte, meldete ich meinen Sohn und mich sofort an. Am Berliner Nöldnerplatz fanden wir dann tatsächlich den Zugang zu dem zugewucherten ehemaligen Bahngelände, schlugen uns durch das Gestrüpp entlang des Bahndamms und standen dann urplötzlich auf einem von Lokschuppen umgebenen Platz. Vor uns eine Gruppe von Menschen, die einem jungen Mann andächtig lauschten, der ein Stück Holz in den Händen hielt.     „Beim Spannen des Bogens ergriffen mich Aufregung, Herzklopfen, Spüren pur.“ Der junge Mann war Gerhard Wiedemann, ein Bogenbauer, der seinen Besuchern gerade erklärte, wie aus einem Stück Holz – dem Rohling – ein Bogen wird. Im Anschluss lud er uns ein, auf dem ehemaligen Rangiergelände Pfeil und Bogen auszuprobieren. Und da geschah genau das mit … Weiterlesen

Geschenkgutscheine bei Baum & Bogen – so funktioniert’s!

Gutscheine werden bei Baum & Bogen oft nachgefragt und sind ein beliebtes Geschenk – nicht nur zu Weihnachten. Das ganze Jahr über bekommen wir Anfragen für Kursbuchungen, die als Überraschung zum Beispiel für ein Geburtstagskind zum Einsatz kommen sollen. Wir haben die Gutscheine bisher auf der Website nicht so an die große Glocke gehängt, nicht offensiv darauf hingewiesen. Da aber immer mal wieder Nachfragen kommen, wollen wir das zum Anlass nehmen und an dieser Stelle ausführlich erläutern, was geht und wie es läuft.

10 Jahre Baum & Bogen – Jubiläum am 18. Nov. 2017 mit Werkstatt-Event und Tillerquiz

Im November 2007 wurde Baum & Bogen gegründet. 2017 gibt es uns also nun schon 10 Jahre – ein Grund zum Feiern, wie wir meinen. Am Samstag, den 18. November wird es deshalb bei Jubiläums-Event in der Werkstatt geben. Ihr seid herzlich eingeladen. Und auch für die Freunde in der Ferne haben wir was vorbereitet – ein Gewinnspiel mit wertvollen Preisen, an dem Ihr online teilnehmen könnt.

Ausbildung zum Bogenbaulehrer – Interessenten gesucht

Kursleiter*innen für Bogenbau-Workshops gesucht. Baum & Bogen sucht Menschen, die lernen wollen, wie man den Holzbogenbau vermittelt und anleitet. Und die mit uns zusammen Bogenbaukurse durchführen wollen. Denn die Nachfrage nach unseren Angeboten ist nach wie vor hoch – Holzbogenbau liegt im Trend – und die meisten unserer Kurse sind schon frühzeitig ausgebucht. Um die steigende Nachfrage zu decken, wollen wir gezielt mehr Kurse anbieten – und suchen dafür fähige Betreuer*innen. Die Ausbildung als Bogenbaulehrer*in ist auch angelegt als eine wertvolle Fortbildung für Erlebnispädagogen, Sonderpädagogen, Arbeitstherapeuten, Erzieher, Lehrer und andere Fachrichtungen, die sich damit ein zusätzliches berufliches Standbein aufbauen können.

Der Neue bei Baum & Bogen: Thomas

Darf ich mich vorstellen? Ich bin der Neue hier. Thomas Dominikowski. Was ich hier machen werde? Nun, wartet’s ab. Von meiner Lebenseinstellung her bin ich Generaldilettant: Ich traue mich an vieles ran, wenn es Freude macht. Und meistens macht es das. Thomas Dominikowski werdet ihr also bei Baum & Bogen demnächst öfter begegnen. Denn ich habe mich entschlossen, mit Gerhard zusammen mehr zu machen aus dem Potential, das Baum & Bogen bietet.

Anleitung Rattanbogenbau: jetzt als Download

Unser neues E-Book zum Do-it-Yourself-Bogenbau aus Manau könnt Ihr jetzt kostenlos herunterladen Einen Bogen selber bauen – das ist für viele Menschen seit Kindertagen ein Traum, den sie gern einmal verwirklichen wollen. Geht denn das? Und kommt ein vernünftiger Bogen dabei heraus? Ja, es geht. Man kann mit überschaubarem Aufwand einen Holzbogen selber bauen. Und wenn man ein paar Dinge beachtet, wird es ein richtig guter, professioneller Bogen. Das können wir durch jahrelange Erfahrung aus unserer Bogenbauwerkstatt versichern, in der schon tausende von Bögen unter unserer Anleitung entstanden sind.