Tag der Offenen Tür am 16. Juni 2018

Wer die Werkstatt von Baum & Bogen einmal besuchen und kennenlernen möchte, kann das am Samstag, 16. Juni tun. An diesem Datum ist wieder der  jährliche Tag der Offenen Tür in den BLO-Ateliers in Berlin-Lichtenberg.

Baum & Bogen ist auf diesem Gelände beheimatet und Teil der BLO-Szene. Zahlreiche Künstler, Ateliers und Werkstätten stellen am Tag der Offenen Tür aus und zeigen sich mit Events und Aktivitäten. Es lohnt sich. Mehr Infos auf der BLO-Website.

Baum & Bogen wird an diesem Tag Flitzebogenbau anbieten.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Tag der offenen Tür 2018

Neues Kursprogramm Intuitives Bogenschießen: Angebot ist gewachsen und übersichtlicher geworden

bogenschiessen BLO-Ateliers Berlin

Das Kursprogramm im Bereich Bogenschießen ist seit dem Frühjahr 2018 deutlich verändert. Das Angebot an unterschiedlichen Kursen ist größer geworden. Und gleichzeitig haben wir uns auch um mehr Klarheit und Übersichtlichkeit bemüht, damit ihr als Interessenten das Angebot findet, das zu euch passt – vom Einsteiger- und Schnupperkurs bis hin zu anspruchsvollen Kampfkunst-inspirierten Workshops.

Weiterlesen

Kraft und Klarheit spüren: ZEN-Bogen-Sesshin in der Schweiz im Juni 2018

Einen Kurs der ganz besonderen Art bietet Baum & Bogen in diesem Jahr wieder an: ein ZEN-Sesshin mit Bogenbau und Bogenschießen. Stille erleben, zur Klarheit kommen, die eigene Kraft spüren durch Zen-Meditation und Bogenübungen – das eröffnet der Kurs, der vom 4.-10. Juni 2018 in der Stiftung Felsentor in der Schweiz stattfindet.

Weiterlesen

Geschenkgutscheine bei Baum & Bogen – so funktioniert’s!

Gutschein Bogenerlebnis Baum & Bogen

Gutscheine werden bei Baum & Bogen oft nachgefragt und sind ein beliebtes Geschenk – nicht nur zu Weihnachten. Das ganze Jahr über bekommen wir Anfragen für Kursbuchungen, die als Überraschung zum Beispiel für ein Geburtstagskind zum Einsatz kommen sollen.

Wir haben die Gutscheine bisher auf der Website nicht so an die große Glocke gehängt, nicht offensiv darauf hingewiesen. Da aber immer mal wieder Nachfragen kommen, wollen wir das zum Anlass nehmen und an dieser Stelle ausführlich erläutern, was geht und wie es läuft.

Weiterlesen

10 Jahre Baum & Bogen – Jubiläum am 18. Nov. 2017 mit Werkstatt-Event und Tillerquiz

Im November 2007 wurde Baum & Bogen gegründet. 2017 gibt es uns also nun schon 10 Jahre – ein Grund zum Feiern, wie wir meinen.

Am Samstag, den 18. November wird es deshalb bei Jubiläums-Event in der Werkstatt geben. Ihr seid herzlich eingeladen.

Und auch für die Freunde in der Ferne haben wir was vorbereitet – ein Gewinnspiel mit wertvollen Preisen, an dem Ihr online teilnehmen könnt.

Weiterlesen

Die Mutter aller (meiner) Bögen – Gastbeitrag von Bogenbauer Claus Dueck

Claus Dueck mit seinem Osage-Orange-Bogen

Wir bei Baum & Bogen schauen gern über den Tellerrand hinaus und lernen andere Bogenbauer und Bogenfreunde kennen. Vernetzen, teilen, Freunde finden – das ist unser Anliegen dabei. 

Kürzlich hatte ich – Thomas – die Freude, den Bogenbauer-Kollegen Claus Dueck kennenzulernen. An einem sonnigen Oktober-Nachmittag besuchte ich ihn auf seinem Hof bei Melle im Osnabrücker Land. Dort bietet er seine Bogenbaukurse an – begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten, die seine Frau zaubert. Leider sind aber die Bogenbaukurse von Claus eine exklusive und rare Angelegenheit, denn als Nebenerwerbs-Bogenbauer ist die Anzahl seiner Kurse limitiert – und sie finden zudem noch mit kleiner Teilnehmerzahl statt. Ein Glückspilz also, wer mit Claus einen Bogen bauen darf 😉

Claus und ich fachsimpelten über Bogenhölzer, Kooperation und andere Themen und schossen dann ein paar Pfeile gemeinsam. Zum Abschluss versprach  Claus mir, die Geschichte seines ersten Osage-Bogens zu erzählen (den ihr auf dem Bild auch seht – es ist der dunklere). Und hier ist sie. 

Weiterlesen

Ausbildung zum Bogenbaulehrer – Interessenten gesucht

Kursleiter*innen für Bogenbau-Workshops gesucht.

Baum & Bogen sucht Menschen, die lernen wollen, wie man den Holzbogenbau vermittelt und anleitet. Und die mit uns zusammen Bogenbaukurse durchführen wollen. Denn die Nachfrage nach unseren Angeboten ist nach wie vor hoch – Holzbogenbau liegt im Trend – und die meisten unserer Kurse sind schon frühzeitig ausgebucht. Um die steigende Nachfrage zu decken, wollen wir gezielt mehr Kurse anbieten – und suchen dafür fähige Betreuer*innen.

Die Ausbildung als Bogenbaulehrer*in ist auch angelegt als eine wertvolle Fortbildung für Erlebnispädagogen, Sonderpädagogen, Arbeitstherapeuten, Erzieher, Lehrer und andere Fachrichtungen, die sich damit ein zusätzliches berufliches Standbein aufbauen können.

Weiterlesen

Ein ganz besonderer gewöhnlicher Bogen. Thomas und sein Rattanbogen.

Rattanbogen Thomas Detailaufnahme Mai 2017

Für unsere neue Reihe „Mein Bogen und ich“, bei wir Eure Lieblingsbögen vorstellen, will ich, Thomas,  hier den Aufschlag machen und Euch meinen liebsten Bogen vorstellen. Wobei ich gemerkt habe, dass die Entscheidung gar nicht so einfach ist, wenn man – wie wahrscheinlich viele von Euch – mehr als einen Bogen besitzt.

Drei Bögen besitze ich. Alle selbst gefertigt. Und jeder von ihnen mit einer ganz eigenen Geschichte, die mich mit dem Bogen verbindet.

Für meinen ersten Bogen wählte ich damals Esche als das Bogenholz meiner Wahl. Es war eine besondere Erfahrung, stunden- und tagelang mit großer Sorgfalt das Holz zu bearbeiten, das Frühholz vom Spätholz zu trennen, den Wuchs des Stammes zu beachten, mich immer näher an das Ziel heranzutasten. Das Ergebnis machte mich stolz und sehr zufrieden, und der Bogen half mir in der Folgezeit, Erfahrungen zu sammeln, meinen eigenen Stil zu finden. Diese Geschichte verbindet uns.

Weiterlesen