Bogenbau aus heimischen Hölzern(2 Tage)

90,00  *

Ausführlicher Bogenbaukurs mit Zeit für’s Detail und viel Hintergrundwissen. Bau eines traditionellen Flachbogens aus heimischen Hölzern. Auch für handwerkliche Einsteiger geeignet.
Anzahlung 90€, Rest vor Kursbeginn.

Veranstaltungsdetails

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 90€ fällig. Den Restbetrag bitte vor Ort in bar oder EC begleichen.
Zweitageskurs Sa.-So.
Zeit: 9:30 - ca. 17:30 Uhr
Anfahrtsberschreibung

Ort: Berlin, BLO- Ateliers

Telefonnummer: 01577 – 321 20 40

E-Mail: info@baum-und-bogen.de

Beschreibung

Wir bauen einen Holzbogen mit Zeit für’s Detail und viel Hintergrundwissen – der Kurs für ambitionierte Menschen, die etwas handwerkliches Geschick in der Holzbearbeitung mitbringen.

Besonderheiten dieses Kurses:

  • Heimische Hölzer, traditioneller Bogenbau
  • Ausführliche Anleitungen, Hintergrundwissen
  • Bogen entlang des Jahresrings herausarbeiten
  • Einführung in das intuitive Bogenschießen

In diesem Kurs stehen 2 unterschiedliche spezielle Bogenbauhölzer zur Auswahl, aus denen ein hochwertiger Bogen für hohe funktionale und ästhetische Ansprüche entsteht.

  • Esche ist ein heimisches Hartholz, das eine helle Farbe und eine gleichmäßige, feine Maserung aufweist. Da das Eschenholz langfaserig, elastisch, hart und strapazierfähig ist, wurde es seit jeher als Werkzeugholz und zum Bau von Sportgeräten (Ski, Barren) benutzt. Das Eschenholz wird von uns selbst gefällt und zu Spaltlingen verarbeitet. Bevor euer Rohling daraus zugesägt wird, lagert das Holz ca. 2 Jahre lang, damit es langsam und ohne Risse trocknen kann.
  • Robinie ist ebenfalls ein heimisches Hartholz. Es ist strapazierfähig, elastisch und sehr verrottungsfest. Die Robinie, auch Scheinakazie genannt, stammt ursprünglich aus Nordamerika, ist heute aber überall in Europa verbreitet. Das Holz der Robinie ist etwas dunkler als das helle Eschenholz, und der Faserverlauf weist oft kleine Schwünge und Rundungen auf, die wir beim Bogenbau beachten und herausarbeiten. Das erfordert in der Bearbeitung Geduld und Sorgfalt. Der Lohn dafür: es entsteht ein einzigartiger Bogen mit besonderem Charakter, bei dem jedes Stück ein Unikat ist. Das Robinienholz wird von uns selbst gefällt und zu Spaltlingen verarbeitet. Bevor euer Rohling daraus zugesägt wird, lagert das Holz ca. 2 Jahre lang, damit es langsam und ohne Risse trocknen kann.
  • Für andere Holzarten oder selbst mitgebrachte Rohlinge sprecht mich einfach an.

In diesem Kurs erfahrt ihr alles, um aus einem Baum einen Bogen machen zu können. Von der Auswahl des Baumes bis zum Schuss ins Ziel. Welche Hölzer sind geeignet? Wie muss dass Holz beschaffen sein? Wie ist es aufgebaut, dass es der extremen Belastung stand hält? Was muss ich machen, bzw. lassen, damit aus dem Baum ein Bogen wird.

In zwei Kurstagen entsteht ein traditioneller Holzbogen, wie er schon vor tausenden von Jahren von unseren Vorfahren gebaut und zur Jagd benutzt wurde.

Kursinhalt

Erster Tag

  • Einführung
    • Geschichte des Bogens
    • Bogenformen
    • Bogenphysik und Holzkunde – Welche Kräfte wirken im Bogen?
    • Theorie “vom Baum zum Rohling”
  • Auswahl des Rohlings (Esche, Robinie)
  • Bogenbau Tag 1
    • Grundform herstellen, Profil ausarbeiten unter Beachtung von Holzstruktur und Faserverlauf
    • Rücken vom Frühholz befreien
    • Wurfarme bearbeiten bis zum Bodentillern
    • Nocke einarbeiten

Zweiter Tag

  • Bogenbau
    • am Tillerbaum tillern
    • auf individuelles Auszugsgewicht einstellen
    • Griff ausarbeiten
  • Einschießen
  • Einführung in das intuitive Bogenschießen
  • Finish des Bogens – Schleifen und Ölen (kann aus Zeit gründen auch zu Hause durchgeführt werden)
  • Gemeinsamer Abschluß, Feedback
  • Ausblick: Eure weiteren Schritte mit dem Bogen

bogenbaukurs-escheVerpflegung

  • Zum Mittagessen gibt es die Möglichkeit in ein nahegelegenes Restaurant zu gehen oder Ihr lasst euch was kommen. Das entscheidet Ihr dann am besten gemeinsam zu Kursbeginn.
  • du kannst Dir natürlich auch selber etwas zu Essn und Trinken mit bringen. Es gibt in der Werkstatt die Möglichkeit, auf einem Gaskocher das Essen auf zu wärmen.

Preis 2024 inkl. 19% MwSt., incl. Material (Rohling, Bogensehne, 3 Pfeile)

  • mit Eschenrohling inkl. 3 Pfeile    370€
  • mit Robinienrohling inkl. 3 Pf.      390€

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 90€ fällig. Den Restbetrag bitte vor Ort in bar oder EC begleichen.

Rücktrittsbedingungen

Kurszeit: 9:30 – ca. 17:30 Uhr

Kursleitung:

Tjark

Bewertungen (2)

2 Bewertungen für Bogenbau aus heimischen Hölzern(2 Tage)

  1. Katharina

    Hallo Gerhard,

    Ja, es war für meine Tochter und mich ein sehr spannendes und am Ende befriedigendes Wochenende. Tjark hat uns charmant und mit Begeisterung in die Welt des Bogenbauens eingeführt und bei der Arbeit gut unterstützt. Schon erstaunlich, was man so in zwei Tagen schafft und wie schnell die Zeit vergeht, wenn man so in die Arbeit vertieft. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
    Der Besuch der offenen Werkstatt ist gleichwohl auf dem Zettel, zum Weiterfeilen und Schleifen und austauschen.

    Toll, dass ihr so ein Angebot in Berlin geschaffen habt! Ich werde Euch auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Erst einmal schöne Grüße!

    Katharina und Roxane

  2. Katharina Kirfel (Verifizierter Besitzer)

    Kurs: Bogenbau aus heimischen Hölzern – 1./2. April 2023
    Es war für meine Tochter und mich ein sehr spannendes und am Ende befriedigendes Wochenende. Tjark hat uns charmant und mit Begeisterung in die Welt des Bogenbauens eingeführt und bei der Arbeit gut unterstützt. Schon erstaunlich, was man so in zwei Tagen schafft und wie schnell die Zeit vergeht, wenn man so in die Arbeit vertieft ist.
    Die Ergebnisse lassen sich sehen. Der Besuch der offenen Werkstatt ist gleichwohl auf dem Zettel, zum Weiterfeilen, Schleifen und austauschen.
    Toll, dass ihr so ein Angebot in Berlin geschaffen habt! Ich werde Euch auf jeden Fall weiterempfehlen.
    Schöne Grüße
    Katharina und Roxane

Füge deine Bewertung hinzu

Selber aktiv werden und den Bogenweg gehen…

… das geht mit den Bogenbau Kursen von Baum & Bogen: dort finden sich Kurse zum Bogenbau und zum Bogenschießen: du kannst deinen traditionellen Holzbogen selber erschaffen. Und das ZEN-Bogenschießen erlernen und praktizieren.

Bogenbaukurse: Einen Traditionellen Holzbogen selber bauen …

Gerhard Wiedemann ist der Inhaber von Baum & Bogen. Die Werkstatt für traditionellen Holzbogenbau liegt auf dem Gelände der BLO-Ateliers in Berlin. Dort entstehen nicht nur die wunderschönen Holzbögen, die auf diesen Seiten zu sehen sind.

Es werden dort auch Kurse angeboten, in denen die Teilnehmer einen Holzbogen selber erschaffen können. In den Kursen von ein oder zwei Tagen Dauer entsteht in kleinen Gruppen aus einem hölzernen Rohling ein Bogen, der genau auf Sie zugeschnitten ist.
Sie benötigen für unsere Kurse keine Vorkenntnisse oder besondere handwerkliche Fähigkeiten. Wir unterstützen Sie und weisen Sie Schritt für Schritt in die Materie ein, damit Ihr Bogen perfekt gelingt.

Im Kursprogramm finden sich Angebote für jedes Level: von kompakten und günstigen Einsteigerkursen (für Erwachsene und Kinder, an einem Tag) geht es bis zu anspruchsvollen Kursen für Fortgeschrittene und zur Meisterklasse des Bogenbaus.

Zu den Kursen
Holzbogenbau Kurs im Spreewald
Pfeile an der Bogenhand

Kurse Veranstaltungen Bogenschießen

Zum Angebot Bogenschießen