ZEN-Meditation und Bogenschießen in der Lübecker Bucht am 15. Nov. 2020

Der ganztägige ‚Achtsame Biathlon‘ ist eine Kombination aus Sitz/Gehmeditationen und Bogenschießen – praktiziert in Buddhistischer ZEN-Tradition und inspiriert von einer ganzheitlichen Sichtweise. Mit unserem Angebot laden wir dich ein, bei einer Auszeit am Meer wieder zu dir zu kommen und den Kopf frei für das Wesentliche zu machen. Körperhaltung und innere Haltung, Anspannung und Entspannung, Lösen und Loslassen sind die Fähigkeiten, die wir uns im Bogenschießen und Meditieren aneignen. Bogenschießen ist nicht nur ein Sport. Es ist auch eine Philosophie und Lebenseinstellung. Beim bewussten und achtsamen Bogenschießen lernen wir vieles über uns selbst. Ablauf des ‚Achtsamen Biathlons‘: Meditation –    20 Minuten | Einführung und Erklärung zur Buddhistischen ZEN-Meditation –    20 Minuten | Sitzmeditation (ZaZen) –    15 Minuten | Gehmeditation (KinHin) –    20 Minuten | Sitzmeditation (ZaZen) Bogenschießen –    20 Minuten | Einführung in das Bogenschießen –    25 Minuten | Körperübungen zur Aufwärmung –    60 Minuten | Bogenschießen Nach einer Mittagspause inkl. leichtem vegetarischen Lunch geht der ‚Biathlon‘ in die zweite Runde in umgekehrter Reihenfolge. Der Kurs ist geeignet für Anfänger im ZEN sowie im Bogenschießen. Die Sitzmeditation findet auf Sitzkissen oder Hockern statt. Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht tief sitzen kann, kann auch gerne einen Stuhl verwenden. Das Equipment für die Meditation und das Bogenschießen wird bereitgestellt. Für die Meditation bitte bequeme – wenn möglich schwarze – Kleidung tragen (Jogging-Anzug oder ähnliches). Die Meditation findet im Saal des Hauses des Gastes statt. Je nach Wetterverhältnissen wird das Bogenschießen draußen oder drinnen stattfinden. Damit dieses achtsame Erlebnis besonders bleibt, ist die … Weiterlesen