Zen Bogenschießen und Bogenbau in der Altbäckersmühle 29.7. – 2.8. August 2020

Zenbogenschießen und Bogenbau Achtsamkeit in der Stille ist der äußere und innere Rahmen, in dem wir unsere Bögen schleifen und bei uns Selbst ankommen werden. Aufmerksamkeit, Sammlung, Haltung, Vertrauen in unsere Energie und letztlich alles wieder Loslassen. Diese Begriffe finden sich im Zen aber auch im Bogenschießen und zeigen, was für Beides nötig ist, aber auch wie sich Beides auf wunderbare Art und Weise mit einander ergänzt. Dies betrifft auch den Bogenbau. Während der Arbeit am Holz entwickelt sich Span für Span ein Kennenlernen, zum Holz, welches nach drei Tagen mein Bogen sein wird. Im Schweigen und in der Stille des Mühlentales kann man sich erfahren und es steht jedem offen, was er von sich Selbst mit nach Hause nimmt. In der Begleitung im Bogenbau so wie im ZaZen besteht bei Bedarf die Möglichkeit, mit den Anleitern Hokai Österle (ZaZen) und Gerhard Wiedemann (Bogenbau)  einen gemeinsamen Blick auf die Situation zu legen. Was ist Zen? (Textauszug Altbäckersmühle) Einerseits ein religiöser Weg, aber keine Religion. Zen gründet im Buddhismus ist aber gleichzeitig geprägt durch seine Geschichte über 2000 Jahre. Zen-Meditation  hat keine Theologie, keine Philosophie, sondern ist eine Geistesschulung, ein Weg zu wahrer Menschlichkeit. Zen-Meditation fordert keinen Glauben, vermittelt keine Dogmen hat aber viel zu tun mit Vertrauen und ist darum nur existentiell, übend, vollzieh- und erfahrbar. …..mehr lesen Kursinhalte: Wir beginnen und beenden die vier Tage mit Meditation im Stil des Zen. Zwischen den Perioden Zazen arbeiten die Teilnehmer des Bogenbauseminars an Pfeil und Bogen mit abschließendem Einschießen der Bögen. Teilnehmer des Bogenschießseminars … Weiterlesen

Eintageskurs Holzbogenbau aus Rattan So. 16. August 2020

Der kompakte und günstige Einstieg in den Bogenbau: in nur einem Tag zum selbst gebauten Bogen. Incl. Material, Pfeile und Einführung in das intuitive Bogenschießen. Auch geeignet als Eltern – Kind Kurs ( für Kinder ab 12 Jahre geeignet) Dieser Kurs bietet einen kompakten und günstigen Einstieg in den Bogenbau: in nur einem Tag zum selbst gebauten Bogen. Dafür haben wir den Kurs so aufgebaut, dass Ihr zügig zu einem Ergebnis kommt und am Ende den Erfolg mit dem Einschießen des eigenen Bogens direkt auskosten könnt. Mit dem Material Rattan, gelingt Euch auch im Eintageskurs der Bau eines erstklassigen Holzbogens. Ihr bekommt grundlegende fachliche Einblicke (Bogenphysik, Holzkunde) und habt ausreichend Zeit zu praktischer Betätigung mit Raspel und Ziehklinge. Das Besondere an diesem Kurs sind die Materialien: spezielle Bogenbaumaterialien, die gut zu bearbeiten sind und aus denen ein hochwertiger Bogen für hohe funktionale und ästhetische Ansprüche entsteht. Rattanbogen: Wir arbeiten mit dem Material Rattan (auch bekannt als Manau), das von der Rattanpalme stammt. Das Holz ist sehr langfaserig und gleichmäßig im Wachstum. Daher läßt sich mit einfachen Werkzeugen ein zuverlässiger, langlebiger Bogen herstellen. Damit wir die anspruchsvolle Holzbearbeitung an einem Tag schaffen, liegt der Schwerpunkt wirklich auf der Arbeit am Holz mit einem kurzen Einschießen am Ende des Kurses. Das Finishing (Ölen) und die weitere Pflege des Bogens (Ledergriff, Pfeilauflage) kann später optional in unserer offenen Werkstatt erfolgen. Im Fokus des Bogenbaus steht das sogenannte “Tillern”, das heißt die schrittweise Feinabstimmung des Bogens, bis die ideale Biegung und die benötigte Stärke … Weiterlesen