Zwei Tage Bogenbau im Wildnis-Camp – Eberswalde am 22.-23. August 2020

Kurzinfo:
22. -23. August 2020
Ort: Wildnisschule Lupus, Eberswalde

Kursleiter: Gerhard Wiedemann
2 Tage Bogenbau im Wildnis-Camp: ein unvergessliches Erlebnis mit Natur und Lagerfeuer. Ausführlicher Bogenbaukurs mit Zeit für’s Detail. Bau eines traditionellen Flachbogens aus heimischen Hölzern oder Komposit-Material. Auch für handwerklich versierte Einsteiger geeignet. Inklusive Pfeilbau.


Kosten: 290 € incl. Verpflegung, zzgl. Material
Kursnummer: 621909
Kategorien: Bogenbau, Fortgeschrittene, Holzbogenbau, THB, Traditioneller Holzbogen, Zweitageskurs
> Zur Anmeldung bei der Wildnisschule Lupus

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Wildnisschule Lupus.

Lagerplatz im Wildnis-Camp

Lagerplatz im Wildnis-Camp bei Eberswalde

Die mobile Werkstatt von Baum & Bogen ist wieder unterwegs. Im August machen wir einen Bogenbau-Workshop in einem ungewöhnlichen Ambiente bei der Wildnisschule Lupus in Eberswalde – gut 50 Kilometer vor den Toren Berlins.

Das Besondere: der Kurs findet komplett Outdoor statt in einem Wildnis-Camp mitten im Wald. Abends sitzen wir zusammen am Lagerfeuer, erzählen, kochen gemeinsam. Ein unvergessliches Erlebnis. Du kannst dort zelten oder unter freiem Himmel übernachten. Übernachtung und Verpflegung sind im Preis inklusive.

Wir bauen einen Holzbogen mit Zeit für’s Detail und viel Hintergrundwissen – der Kurs für ambitionierte Menschen, die etwas handwerkliches Geschick in der Holzbearbeitung mitbringen.

Besonderheiten dieses Kurses:

  • Heimische Hölzer, traditioneller Bogenbau
  • Ausführliche Anleitungen, Hintergrundwissen
  • Bogen entlang des Jahresrings herausarbeiten
  • Einführung in das intuitive Bogenschießen

Ausführliche Informationen zum Kurs und zur Location findest du auf der Website der  Wildnisschule Lupus >>hier lang