Bogenschießen für Unternehmen

Veränderungsprozesse, Führungskräftetraining und nachhaltiges Teambuilding

Baum & Bogen bietet in Zusammenarbeit mit qualifizierten Coaches und Trainern Bogenschießen als Trainings-Modul für Firmen und Teams an.

Die Basis des Bogenschießens kommt dabei aus der ZEN-Meditation. Jeder Schuß beginnt beim Individuum und seine Energie weitet sich aus in dessen Umfeld, dem Team. Im Vordergrund steht die Achtsamkeit für den Schußablauf in seiner Gesamtheit. Das Lösen des Pfeiles wird zu einem Teil des Ganzen – das Einlegen des Pfeiles hat denselben Stellenwert wie das Loslassen dessen, und das Entgegennehmen des Bogens von Trainingspartner zu Trainingspartner hat denselben Stellenwert wie das Nachhalten kurz nach dem Schuss.

Auszug eines möglichen Trainingsangebots:

  • Im Trainingsraum ankommen: Konzentration auf mich, Atmung, Dehnung, Klang, Stimme

  • Das Team begrüßen: Handshake, Stimme, Aktion, Reaktion

  • Stille: mich und den anderen aus der Meditation heraus wahrnehmen mit dem Fokus auf den jetzigen Augenblick

  • Bogenschießen: Ablauf in vorgegebener Form

  • Reflektion: eigene Körperwahrnehmung im Rückblick auf das Bogenschießen

  • Vision: Transfer in den beruflichen Alltag

Durch unsere langjährige Erfahrung in Zusammenarbeit mit namhaften Klein- und Großunternehmen hat sich eine klare, strukturierte Arbeitsweise entwickelt. Wir sehen unsere Aufgabe darin, für jede einzelne Person und das Team einen kreativen Raum zu öffnen, in dem vorhandene Wege genau angesehen und wenn nötig auch neue Wege gefunden werden.

Dass das Integrieren des Bogens in ein Teamtrainig so erfolgversprechend ist, haben wir dem Bogen selbst zu verdanken. Das Schießen ist ein sehr natürlicher, in uns tief verankerter Vorgang, der in uns wirkt. In der Geschichte des Menschen hat er uns über tausende von Jahre als wichtigste Waffe begleitet und uns so ein Überleben gesichert.

Durch die Erfahrung und Kultur der östlichen Meditations- und Kampfkunst-Lehrer hat sich der Bogen von der Waffe zum „Werkzeug“ gewandelt. Dieses „Werkzeug“ kann nun zum Schießen auf die Scheibe genutzt werden, aber mehr noch als Spiegel zur Bewusstwerdung unseres eigenen Handelns.

Bei Interesse, freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch.

Gerhard Wiedemann

Baum&Bogen Team

Zur Kontakt Seite>>>